2. Ligaspieltag - Reutlingen

Am Samstag den 11.05. fand der 2. Ligaspieltag in Reutlingen statt. 

Nach der Wettervorhersage Dauerregen hatten wir widererwartend bis zur 3. Begegnung schönstes Boule-Wetter. Aber nun der Reihenfolge nach.

 

Ersatzgeschwächt reisten wir mit 7 Spielern nach Reutlingen.

Der erste Gegner hieß Unterensingen. Es wurden alle Begegnungen verloren und bei einer 0:5 Niederlage gibt es auch nichts zu beschönigen.

Abhaken - und sich auf Steinenbronn konzentrieren!

1:1 hieß es nach den beiden Tripletts, mit einer klaren Leistungssteigerung. 

Unser Dennis hatte bei der Mannschaftseinteilung mal wieder ein glückliches Händchen.

2 von 3 Partien gingen nach Ruit - Der erste Sieg war somit unter Dach und Fach.  

 

Die letzte Begegnung gegen Esslingen begann um 16 Uhr - zeitgleich mit einem Gewitter.

Die beiden Tripletts wurden nur knapp verloren, so dass durchaus Hoffnung bestand alle drei  Doubletts zu gewinnen. Mit etwas Glück wäre das durchaus möglich gewesen. Leider wurden hiervon am Ende jedoch nur zwei Spiele gewonnen.

 

Es spielten: Viola, Thomas, Martin, Kai, Dennis, Michael u. Markus V. 

 

!!!   In zwei Wochen geht es bereits nach Steinenbronn zum vorletzten Spieltag   !!!

 

 

Gelungener Saisonauftakt 2019

Zum Saisonauftakt der Oberlige ging die Reise nach Horb .

Plochingen war Gegner Nr. 1- man tat sich zu Beginn doch etwas schwer  und die Begegnung stand eine Weile auf Messeres-Schneide. Am Ende entschied das Team Plochingen mit etwas Glück dann doch das Spiel mit 3:2 für sich.

 

Bei der 2. Begegnung durfte man gegen Denkedorf 2 ran. Trotz der ersten Niederlage, spielte man frei auf und konnte einen klaren 5:0 Sieg einfahren. Starke Leistung - starker Teamgeist!

 

Es spielten: Viola D., Dennis D., Thomas B., Kai, Martin P.und Matthias A.